NEWS

29 Feb 2016

Handarbeit visualisiert: Ladenbau in Vintage-Optik

schmees-Messestand Internorga 2016.jpg

schmees präsentiert zur InterNorga einen neuen Einrichtungsstil

Bei der Herstellung von Backwaren wird zunehmend auf traditionelle Produktionstechniken gesetzt. Mit handwerklicher Teigaufbereitung grenzen sich immer mehr Bäcker von den industriellen Herstellern ab. Brot aus dem Holzofen ist ein Verkaufsschlager wie vor hundert Jahren. Der Trend, ehrliche Handwerkskunst in den Fokus zu rücken, setzt sich im Ladenbau fort, wie Einrichtungsspezialist schmees Ladenbau während der 90. InterNorga vom 11. bis 16. März in Hamburg zeigt.

Zeitgemäßer Ladenbau muss nicht schillernde Hochglanzoptik zeigen. Der unverhüllte Kern verleiht den traditionellen Bäckerprodukten das unverfälschte Ambiente. Der emsländische Fachbetrieb, der sich ganz auf die Anforderungen des Backwarenverkaufs spezialisiert hat, stellt daher seine Messebeteiligung unter das Stichwort „Vintage“, was sich mit „klassisch, traditionell, bodenständig“ übersetzen lässt. Während die Technik des Tresen- und Brotregalbaus, der Kühlung und der Peripherie mit Kaffee- und Snackangebot auf neuestem Stand ist, vermittelt die Austattung mit Schränken, Tischen und Stühlen Retro-Charakter. Glatte Holzflächen sucht man vergebens, Installationsleitungen und -rohre sind unverkleidet. Das Material erscheint bewusst wie gebraucht, war bisweilen tatsächlich in früheren Modeepochen im Einsatz. Recycling der guten alten Zeit, Nachnutzung von zeitloser Klasse. Nichts hat deswegen aber weniger Funktionalität oder mangelnde Qualität. Handwerkliche, solide Fertigung gibt der Ladeneinrichtung Charakter, und handwerklich hergestellte Backwaren wirken besonders authentisch.

Am schmees-Messestand Nr. 435 in Halle B 6 präsentieren sich neben dem emsländischen Fachbetrieb mit seinen aktuellen Ladenbauideen mehrere Partnerunternehmen, die das schmees-Konzept ergänzen:

Die Kaffee-Marke Joliente führt den Fachbesuchern die ursprüngliche Röstung individueller Kaffeemischungen vor, die durch schonende Niedrigtemperatur-Röstung esonders säurearm und magenfreundlich ist. Der Snack-Spezialist KonzeptLounge zeigt, wie sich auch in der Bäckerei kleine warme Mahlzeiten aus den bäckereieigenen Brot- und Brötchenspezialitäten kreieren lassen, ohne zu sehr ins Gastro-Fahrwasser abzudriften. Die Hemelter Mühle als Spezialist für Mehle aus norddeutscher bäuerlicher Landwirtschaft präsentiert die Vielfalt an traditionell handwerklichen Backwaren, die sich aus seinen regionalen Getreideprodukten herstellen lässt.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close